Bauen in Hanglage: Besondere Anforderungen bei der Planung und Ausführung

Ottobeuren – Eine schöne Aussicht und eine unverbaubare Lage, das versprechen sich viele Bauherrinnen und Bauherren von ihrem Traumhaus am Hang. Damit sich der Traum vom Eigenheim nicht in einen Albtraum verwandelt, gibt es bereits bei der Planung einige Faktoren zu beachten. Link zum Artikel

Mit Köpfchen und Liebe fürs Bauen errichtet: Ein maßgeschneidertes Haus von Massivhaus Boxler

Ottobeuren - Gerade in der aktuellen Zeit bekommt das Leben in den eigenen vier Wänden eine ganz neue Bedeutung. Das Eigenheim als sicherer Hafen, der Geborgenheit und Schutz bietet. Die Corora-Situation und die damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen machen es erforderlich, daheim zu bleiben. Das Zuhause ist derzeit nicht nur Wohnort, sondern ebenfalls Homeoffice, Kindertagesstätte und Schule. Es wird dort gelebt, gearbeitet und die Kinder betreut. Link zum Artikel

Vorausschauend bauen mit Massivhaus Boxler in Ottobeuren

Ottobeuren – Auch wenn es momentan noch nicht danach aussieht: der nächste Sommer kommt bestimmt. Wer beim Hausbau von Anfang an auf klimagerechtes Bauen setzt, der sorgt auch bei Wetterkapriolen – wie im Sommer 2018 mit der extremen Hitzewelle und Anfang 2019 mit dem massiven Wintereinbruch - für ein angenehmes Wohlfühlklima in den eigenen vier Wänden. Link zum Artikel

Kosten sparen mit klimafreundlichen Heizungssystemen

Ottobeuren - Der Austausch der Heizung gehört nicht zu den Dingen, die so einfach aus der Portokasse bezahlt werden können. Meist gehen die Kosten für eine neue Anlage in die Tausende. Das Gute dabei ist: In den meisten Fällen müssen die Häuslebauer die Kosten nicht alleine tragen. Es gibt staatliche Förderprogramme von Bund, Ländern sowie Kommunen und auch für das Optimieren der Heizung. Link zum Artikel

Modern, ökologisch und individuell: Ein Holzhaus von Massivhaus Boxler Ottobeuren

Holz ist einer der ältesten Baustoffe weltweit und auch heute noch topaktuell. Neben einer natürlichen Wohnatmosphäre überzeugt ein Holzhaus vor allem mit einer hervorragende Öko-Bilanz. Damit das auch wirklich so ist, sollten Bauherr*innen einiges beachten. Link zum Artikel

Massivhaus oder Fertighaus?

Genau hinsehen: Nicht nur bei der Bauweise, sondern das Gesamtpaket betrachten. Ottobeuren - Wer ein Haus bauen möchte, dem stellt sich häufig vorab die Frage, soll es ein Fertighaus sein oder doch lieber ein massives Ziegelhaus bauen. Oft wird Fertighäusern nachgesagt günstiger zu sein, als Massivhäuser, die Stein auf Stein errichtet werden. Aber liegt der Unterschied wirklich nur im Preis? Link zum Artikel

Eine Ausbildung im Handwerk ist ein Beruf mit Zukunft

Niedrige Bauzinsen, neu ausgewiesene Wohnbaugebiete und ein guter Arbeitsmarkt: In der heutigen Zeit gibt es viele Möglichkeiten, um sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu verwirklichen. Die Nachfrage an Fachkräften im Baugewerbe ist nach wie vor ungebrochen und die Handwerksbetriebe sind sehr gut ausgelastet. Link zum Artikel

Regionale Handwerker und Baustoffe und welche Vorteile das mit sich bringt

Ottobeuren – „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah”, heißt es schon in einem alten Sprichwort. Das trifft auch bei der Realisierung des eigenen Zuhauses zu. Wer mit Massivhaus Boxler in Ottobeuren baut, der setzt auf Regionalität. Und das nicht nur bei den verwendeten Baustoffen, sondern auch bei der Umsetzung der Gewerke durch örtliche Handwerksbetriebe. Link zum Artikel

Was bedeuten negative Bauzinsen für den Hausbau?

Zu keiner Zeit war Bauen so günstig wie jetzt - jedenfalls was die Baufinanzierung angeht. Derzeit haben die Zinsen für Baugeld einen historischen Tiefstand erreicht. Doch die Finanzierung der eigenen Immobilie könnte noch billiger werden, denn es gibt schon erste Spekulationen über Negativzinsen. Das würde bedeuten: Häuslebauer erhalten von ihrer Bank mehr Geld, als sie am Ende zurückzahlen müssen. Link zum Artikel

Vom üppigen Jugendstil hin zum barrierefreien Wohnen

Der Hausbau hat eine lange Tradition: Mit der Sesshaftigkeit der Menschen bestand die Notwendigkeit, sich eine Behausung zu schaffen, die länger Schutz vor Wind und Wetter bieten konnte. Seit dieser Zeit hat sich einiges verändert - vor allem mit Beginn des 20. Jahrhunderts. Nicht nur die Architektur erlebte im Laufe der letzten 119 Jahre einen Wandel, auch die verwendeten Materialien sowie Lebens- und Wohnansprüche änderten sich stark. Doch eines ist nach wie vor ungebrochen: Der Wunsch nach den eigenen vier Wänden. Link zum Artikel

Im Gespräch mit Thomas Boxler zum Thema: Individualität, Qualität und Freude am Bauen

Ottobeuren - Seit über vier Jahrzehnten plant und verwirklicht Massivhaus Boxler den Traum von den eigenen vier Wänden. Egal, für welche Bauweise sich die angehenden Bauherr*innen entscheiden, ihnen steht beim Hausbau von Anfang an ein kompetenter Partner zur Seite. Im Gespräch mit dem KURIER gewährt Firmenchef Thomas Boxler einen Einblick in die Arbeitsweise von Massivhaus Boxler und gibt verschiedene Tipps, auf was beim Hausbau geachtet werden sollte. Link zum Artikel

Der Traum vom Eigenheim - Massivhaus Boxler in Ottobeuren

Ottobeuren - In den Großstädten und Städten ist Wohnraum schon seit Jahren ein teures Gut - mittlerweile wird er auch in ländlichen Regionen knapp. Die Faustregel lautet: „Die monatliche Miete sollte nicht höher als 30 Prozent des monatlichen Nettoeinkommens sein.“ Link zum Artikel

Sie möchten gerne einen Termin mit uns vereinbaren?
Schreiben Sie uns!